Weinbergterrassenpfad

Martigny

Wallis

Weinbergterrassenpfad

Dieser geliebte Rundweg erstreckt sich auf etwas über sieben Kilometer und führt vom Bahnhof Martigny zur mittelalterlichen Burg La Bâtiaz. Von Burgturm aus geniessen Sie eine 360° Rundsicht über Martigny, die Weinbergterrassen und die Talebene. Weiter führt der Weg durch die Weinbergterrassen in den charmanten Weiler Plan-Cerisier mit seinen traditionellen Chalets. Eines dieser Chalets ist heute das kleinste Museum der Schweiz, das regelmässig Werke von lokalen Künstlern ausgestellt. Die Rundwanderung ist mit Informationstafeln ausgestattet, die den Besuchern die Weinkultur näherbringen. Die steile Hanglage in Verbindung mit dem ausgezeichneten Klima bieten beste Bedingungen für eine gute Traubenqualität. Schon 1812 soll über die Produktion des besten Walliser Weins in den Weinbergen von Martigny berichtet worden sein.

Bilder